Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
14. März 2012 3 14 /03 /März /2012 21:15

 

                                             nasa-afirma-ca-in-2012-nu-va-fi-apocalipsa-6154.jpg

 

 

Der Planet Nibiru ist ca. 4x grösser als der Jupiter und folgt dem Elevin ca. 1 Jahr später. Seine Masse ist riesig und seine Dichte entspricht ungefähr dem der Erde (Erde: 5.5 und Nibiru 5.2). Satelliten haben durch den Einfluss von Nibiru eine starke Neigungsänderung von Jupiter nach dessen Vorbeiflug beobachtet und festgehalten. Diese Bilder zeigt uns conrebbi. Wenn Nibiru die Erdbahn in der Nähe der Erde vorbeifliegt, so wird ein massiver Einfluss auf unsere Biosphäre (Wettereinfluss, Ozeane, tektonische Platten, etc.) haben.

War dies der Grund, warum so viele Unterirdische Militärbasen (DUMBS) weltweit gebaut wurden, um die Elite dahin zu verlagern und in Sicherheit zu bringen? Wurde daher soviel Geld aus der Weltwirtschaft gezogen um solche DUMBS zu bauen? Worauf warten Sie?

 

 

                                 

 

 

 

 

 

Repost 0
Published by die-apokalypse2012 - in Apokalypse
Kommentiere diesen Post
12. März 2012 1 12 /03 /März /2012 09:20

Da Sie bereits wissen können, dass die Erde ein hohler Planet ist, aber wissen Sie, was ist innen dort? Wahrscheinlich vermuten Sie das, aber konnten nicht genug zuverlässige Information finden. Dennoch ist das Leben unter der Kruste der Erde im vollen Schwingen. Tausende von unterirdischen Städten wurden heimlich gebaut, während Sie bei Ihrer Arbeit und zu Hause beschäftigt waren. Wie ist jene Städte ? Häuser, Büros, heimliche Laboratorien für diejenigen, die wir, als regelmäßige Leute, nicht denken, um zu sehen. Halten wir, kontrolliert und manipuliert genau von jenen Leuten zum Narren? Ja sind wir. Wir nennen sie Anunnnaki, Illuminati.

 

 


 

Vielleicht sind die Anunnaki schon auf der Erde! in Höhlen!

 

 


 

 



 

 


Repost 0
Published by die-apokalypse2012 - in Apokalypse
Kommentiere diesen Post
12. März 2012 1 12 /03 /März /2012 08:24

 

                       http://www.rusverlag.de/wp-content/uploads/2011/06/school.jpg

Die wichtigsten Ergebnisse der Studie lauten also: Leistungsfähigkeit und Gerechtigkeit schließen sich offenbar nicht aus. Die perfekte Mischung gelingt allerdings nirgends. Die von Bundeskanzlerin Angela Merkel angekündigte "Bildungsrepublik" Deutschland scheint in weiter Ferne, wenn ein Fazit lautet: "In keinem Bundesland kann von einem hinreichend gerechten Schulsystem ausgegangen werden."

Zehn Jahre nach dem Pisa-Schock kann man damit immer noch nicht von Chancengerechtigkeit in deutschen Schulen sprechen. Nach wie vor ist die Abhängigkeit von sozialer Herkunft und Bildungserfolg extrem groß. Kinder armer Eltern oder von Migranten haben immer noch in allen Bundesländern auch bei gleichen Fähigkeiten deutlich geringere Chancen, nach der Grundschule ein Gymnasium zu besuchen, als Kinder von Akademikern.

Trotz der seit 2009 auch für Deutschland geltenden UN-Konvention mit dem Rechtsanspruch von lern- wie körperbehinderten Kindern auf den Besuch einer "normalen" Schule (Inklusion) gibt es auch hier deutliche Unterschiede zwischen den Bundesländern.

 

Repost 0
Published by die-apokalypse2012 - in Bildungspolitik
Kommentiere diesen Post
10. März 2012 6 10 /03 /März /2012 21:33

Am 21. Dezember 2012 endet der Mayakalender. Manch einer fürchtet den Weltuntergang am 21.12.2012. Die Wissenschaft sieht dagegen neue Verschwörungstheorien und Internetgerüchte auf die Erde niederprasseln.

 

 


 

 

 

 

Für die Maya endet am 21. Dezember 2012 ein bedeutender Zeitabschnitt, und im gleichen Jahr treffen in unserem Sonnensystem mehrere astronomische Vorgänge zusammen. Die meisten Archäologen, Astronomen und auch Maya gehen aber davon aus, dass rein gar nichts passiert.

 

mayakalender_DW_Wis_939559p.jpg

 

 

UND WAS MEINST DU?

Repost 0
Published by OverBlog - in Wissenschaft
Kommentiere diesen Post

Über Diesen Blog

  • : Blog von die-apokalypse2012
  • Blog von die-apokalypse2012
  • : Viele Länder gaben Papiere frei, die die Existenz ausserirdischen Lebens beweisen. Es gibt auch Beweise, dass Ausserirdische ihre Stützpunkte auf dem Mond haben. Die UNO selbst will eine Person vorbereiten, die für die zukünftigen Kontakte mit den Ausserirdischen verantwortlicht wird.
  • Kontakt

Links