Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
4. September 2013 3 04 /09 /September /2013 11:13

 

An die US Botschaft und internationale Organisationen

 

An den US-Botschafter in Russland

Michael McFaul

 

 

Herr McFaul!

 

Wir, Bürger Russlands, wenden uns an Sie, an den offiziellen Vertreter der USA in Russland und fordern, auf die Einfallspläne seitens Syrien zu verzichten und es aufzuhören, Terroristen und Söldlinge in diesem Land zu sponsern.

 

Es ist ganz offensichtlich, dass der chemische Angriff am 21. August von den so genannten syrischen Opositionären organisiert wurde. Es gibt viele Beweise dazu. Darunter sind auch die gefundenen chemischen Laboratorien von Aufständischen in der Vorstadt Damaskus. Westliche Länder wollen „diejenigen zur Verantwortung stellen, wer Massenvernichtungswaffen verwendet“. Das Beste wäre aber es aufzuhören, Terroristen und Söldlinge zu sponsern. Sie versuchen die legitime Regierung Syriens zu stürzen und schüren einen ethnischen und religiösen Streit im Lande. Es ist auch offensichtlich, dass ausländische Diplomaten, der US-Präsident Barack Obama, der französische Präsident François Hollande und andere Persönlichkeiten der internationalen Gemeinschaft ganz genau wissen, wer für den chemischen Angriff in Syrien verantwortlich ist, wer Autor der zahlreichen Terrorakten und Massentode ist. Sie wissen ganz bestimmt, dafür ist der Präsident al-Assad nicht verantwortlich. Die bewaffnete Opposition Syriens hat mit Bürgern der Arabischen Republik Syrien nichts zu tun. Das sind nur Söldlinge, die nur ihre Rolle im Szenario des „arabischen Frühlings“ spielen. Die Söldlinge aus Katar, Tunesien, aus der Türkei, aus verwüstetem Libyen, Afghanistan und sogar aus Tschetschenien, die von NATO-Ausbildern bewaffnet und gelehrt sind.

Es ist bekannt, dass der Verdacht in der Erzeugung der Massenvernichtungswaffen als Grund zum US-Einfall in den Irak diente. Im Ergebnis dieser unmenschlichen Aktion der US-Armee sind nach verschiedenen Schätzungen etwa Million Menschen umgekommen. Die USA bekamen Energie-Ressourcen dieses Landes unter ihre Kontrolle und erreichten ihre geopolitische Ziele. Die Tatsache der Erzeugung der Massenvernichtungswaffen wurde aber nicht bewiesen! Für Syrien ist zur Zeit das Szenario von Jugoslawien und Libyen bereit. Falls wir die US-Kriegsoperation gegen Syrien zulassen, so fällt Assads Regime, die Regime von legitimen Präsidenten. Syrien wird dann völlig verwüstet und vernichtet. Ob Sie bereit sind, die Verantwortung für den Tod der Frauen, Mütter und Kinder Syriens zu tragen?

 

 

Die internationale Politik ist das Theater, in welchem jede Seite ganz gut versteht, was eigentlich passiert, versucht aber es so zu zeigen, wie sie es wünscht. Zum Glück sind etwa 12 NATO-Länder gegen die Teilnahme an der Kriegsoperation gegen Syrien. Österreich schloss seinen Luftraum für NATO-Kriegsflugzeuge, welche Syrien angreifen können. Nach den Angaben des US-Kongresses geben sogar seine Mitglieder zu, dass „Beweise der Verwendung von chemischen Waffen“ nicht genug sind. Das Weiße Haus sagt heute offen darüber, dass der US-Präsident seine Entscheidung nur nach „amerikanischen Nationalinteressen“ trifft.

 

 

 

Welche Nationalinteressen können die USA in Syrien haben?! Ob ihre Nationalinteressen ihnen das Recht geben Tausende friedliche Einwohner anderes Landes zu töten?! Ob die USA das Recht hat, Terroristen und Verbrecher zu bewaffnen, welche Kinder und Frauen brutal töten?!

Es ist offensichtlich, wenn die Kriegsoperation gegen Syrien anfängt, so werden auch andere Länder in diesen Krieg verwickelt. Das kann schon zum Beginn des III. Weltkrieges führen.

 

 

 

Wir, Bürger Russlands, zeigen unser Misstrauen den USA, der NATO und UNO, welche wir für Mittel der pseudolegalen Ergreifung von fremden Territorien anderer Länder und für Mittel der Kontrolle ihrer Ressourcen halten. Die Politik der letzten Jahren zeigt, dass die NATO, USA und UNO selbst ihre Feinde und Freunde bestimmen.

Wir verstehen, dass kommende negative Prozesse in der US-Wirtschaft und die große Außenschund die USA zwingen, einen blutigen Krieg für Schutz ihrer Nationalinteressen zu entfesseln. Wir protestieren dagegen!

 

 

 

 

Wirteilen mit, dass uns bekannt ist, wer für die Entfesselung des Krieges in Syrien verantwortlich ist. Wir wissen die wahren Ziele der USA in diesem Konflikt. Wir werden unser Bestes tun, damit die Wahrheit über die Ereignisse in Syrien und über die echte Rolle der USA in diesem Land jeder Mensch auf dem Planeten weiß. Wir lassen es nicht zu, Millionen Menschen in der ganzen Welt straflos zu töten.

 

Wir, Bürger Russlands, fordern sofort alle Vorbereitungen auf den bewaffneten Einfall in Syrien aufzuhören. Wir fordern es sofort aufzuhören, den aufständischen Terroristen zu helfen. Das Beste, was jetzt die USA machen können, ist nur die humanitäre Hilfe dem syrischen Volk und der Wiederaufbau des Landes nach langen Kriegshandlungen. Wir sind sicher, erst wenn die westliche Länder aufhören, ausländischen Söldlinge zu sponsern und sie zu bewaffnen, Söldlinge, welche sich für „syrische Opposition“ ausgeben, erst dann ist der Krieg zu Ende.

 

Hören Sie den Krieg auf!

Millionen Leben hängen von Ihrer Entscheidung ab!

 

Friedliche Bürger Russlands.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by die-apokalypse2012 - in Politik
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von die-apokalypse2012
  • Blog von die-apokalypse2012
  • : Viele Länder gaben Papiere frei, die die Existenz ausserirdischen Lebens beweisen. Es gibt auch Beweise, dass Ausserirdische ihre Stützpunkte auf dem Mond haben. Die UNO selbst will eine Person vorbereiten, die für die zukünftigen Kontakte mit den Ausserirdischen verantwortlicht wird.
  • Kontakt

Links